Nächstes Konzert:
DJANGO MEETS CLASSIC | 22.04. | 18:00

Angebote inklusive Nächtigung:
Unsere aktuellen Angebote

AUSTRIAN-CZECH | Bilder

AUSTRIAN-CZECH | 18. März | 18:00 Uhr

Unter dem Titel AUSTRIAN (Haydn und Bruckner) – CZECH (Vanhal und Janáček) erwartet Sie ein ganz speziell ausgewähltes Programm. Präsentiert wird es von der Bohuslav Martinů Philharmonie Zlin und dem jungen tschechischen Kontrabassisten Filip Waldmann (Mitglied der Wiener Philharmoniker) unter der Leitung des US-amerikanischen Dirigenten Paul Mauffray, der in Hainburg bereits mehrmals mit besonders einfallsreichen Programmzusammenstellungen für Begeisterung sorgte.

Ausführende

Bohuslav Martinů Philharmonic Orchestra
Filip Waldmann, Kontrabass
Dirigent: Paul Mauffray

Programm

Leoš Janáček

Suite für Streichorchester

Johann Baptist Vaňhal

Konzert für Kontrabass und Orchester

Anton Bruckner

Adagio aus dem Streichquintett F-Dur (bearb. für Streichorchester)

Joseph Haydn

Symphonie Nr.95 c-Moll

FEURIGE KLASSIK | Bilder

FEURIGE KLASSIK | 25. Februar | 18:00 Uhr

Mit den Gypsy Devils aus der Slowakei – 1998 mit dem Award Best Gypsy Orchestra in the world ausgezeichnet – dürfen wir besondere Hochkaräter in der Kulturfabrik Hainburg präsentieren. Die klassisch ausgebildeten Musiker überzeugen mit ihrer Virtuosität, raffinierten Arrangements und vor allem unglaublicher Dynamik. Scheinbar mühelos verbinden sie Gypsy-Traditionals mit Jazz, Ethno und Flamenco sowie mit Musik klassischer Komponisten wie Albinoni, Haydn, Paganini, Brahms, Liszt, Bizet etc. zu einem grenzenlosen Klangerlebnis.

Gypsy Devils

Štefan Banyák, 1.Geige
Emil Hasala, 2.Geige
Jozef Farkaš, Viola
Ernest Šarközi, Zymbal
Silvia Šarköziová, Violoncello
Zoltán Grunza, Klarinette
Robert Feher, Kontrabass

Aus dem Programm

Franz Liszt / arr. Ernest Šarközi

Paraphrase auf die Ungarische Rhapsodie Nr.3

Johannes Brahms / arr. Ernest Šarközi

Ungarischer Tanz Nr.5

Emil Hasala

Russisches Potpourri

Georges Bizet / arr. Ernest Šarközi

Carmen-Overture

Tomaso Albinoni

Adagio

Georges Bizet / arr. Ernest Šarközi

Carmeniada

Joseph Haydn / arr. Ernest Šarközi

Rondo all‘ Ungarese