Nächstes Konzert:
HIGHLIGHTS AUS OPER UND OPERETTE | 23.09. | 18:00

Angebote inklusive Nächtigung:
Unsere aktuellen Angebote

HIGHLIGHTS AUS OPER UND OPERETTE 23. September 2017 | 18:00 Uhr

Sopran-Publikumsliebling Daniela Fally, Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper und ebenso erfolgreich auf führenden Opern- und Konzertbühnen, wird der Star des Eröffnungskonzerts der Hainburger Haydngesellschaft nach der Sommerpause, einer Gala mit Mozart, italienischer Musik und Operettenmelodien von Johann Strauß.
Daniela Fally kommt mit dem jungen brasilianischen Tenor Gustavo Quaresma, der in diversen Opernproduktionen vor allem in Deutschland und den Niederlanden zu erleben war, aber auch bei Operklosterneuburg als Herzog in Verdis Oper „Rigoletto“.
Voller Orchesterklang wird aufgeboten durch die, nicht nur in Hainburg seit Jahren geschätzte Beethoven Philharmonie (vormals Sinfonietta Baden) unter der Leitung ihres Chefdirigenten, dem an größten Häusern gern gesehenen Wiener Thomas Rösner.

Ausführende

Daniela Fally, Sopran
Gustavo Quaresma, Tenor
Beethoven Philharmonie (vormals Sinfonietta Baden)
Dirigent: Thomas Rösner

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)

Arien und Duette aus Zaide, Cosí fan tutte, Die Entführung aus dem Serail und Don Giovanni

Franz Schubert (1797 – 1828)

Ouvertüre im italienischen Stil

Gaetano Donizetti (1797 – 1848)

Duett und Arie aus Don Pasquale

Gioachino Rossini (1792 – 1868)

La danza

Johann Strauß (1825 – 1899)

Ouvertüre zu Eine Nacht in Venedig
Frühlingsstimmenwalzer


Mit freundlicher Unterstützung von NÖ FondsNÖ-Fonds

1001 NACHT | Bilder

1001 NACHT | 13. Mai 2017 | 18:00 Uhr

Musikalische Reise in die Welt des Orients

Ferhan und Ferzan Önder – eines der international führenden Klavierduos unserer Zeit – laden zu einer musikalischen Reise in die faszinierende Welt von 1001 Nacht ein: Scheherezade und ihre Geschichten, die sie dem Sultan Nacht für Nacht erzählt, um ihr Leben zu retten, sind wohl der Inbegriff für die bunte und geheimnisvolle Vielfalt des Orients. Parvis Mamnun – „Meister der freien Erzählkunst“ aus dem alten Persien – wird passend zur Musik Geschichten aus 1001 Nacht erzählen.

Ausführende

Ferhan und Ferzan Önder, Klavier
Parvis Mamnun, Erzähler

Programm

Nikolai Rimskij-Korsakoff (1844-1908)

Scheherazade

Fazıl Say

Wintermorgen in Istanbul
Ballade Kumru

Vorgeschmack

DJANGO MEETS CLASSIC | Bilder